EMP

In der Elementaren Musikpädagogik (EMP) geht es um einen grundlegenden Musikunterricht, der die gesamte Breite des Umgangs mit Musik umfasst.Es ist eine Zugang, um bereits den Jüngsten den Zugang zur Musik zu ebnen.

Im Zentrum stehen die Konzentration auf die eigene Wahrnehmungen, das Erkunden und Ausprobieren, das Improvisieren sowie das Gestalten von Liedern, Tänzen und Musikstücken aller Art. Wichtig ist auch immer der spielerische Zugang für die Kinder, denn Musik soll Spaß machen.

Bei der OMK Niedersulz wird der EMP-Unterricht von motivierten Mitgliedern des Vereins angeboten. Zu den Stunden können Kinder ab 4 Jahren kommen. Sie sollen spielerisch an das Notenlesen und das Gestalten von Rhytmen herangeführt werden. Außerdem lernen die Kinder die unterschiedlichen Instrumente, die in einer Blasmusikkapelle gespielt werden, kennen.

Anmeldung und nähere Infos gibts bei Hannah Spitaler.